Aktuelles

In dieser Woche hatte ich 19 Mitarbeiter, Volontäre und Azubis von RTL-Nord bei mir im Deutschen Bundestag zu Besuch. Ich halte den Austausch von Journalisten und Medien auch jenseits des Tagesgeschäfts für wichtig in einer Demokratie.

Wir hatten ein gutes und lebhaftes Gespräch über die Aufgaben und den Arbeitsalltag eines Abgeordneten, über die Zusammenarbeit mit den Medien, den Umgang mit der AfD und die Rolle von Interessenvertretern bei der politischen Meinungsbildung und Entscheidungsfindung.  Ich bin froh darüber, dass wir Pressefreiheit und eine so vielfältige Medienlandschaft in Deutschland haben mit einem hohen journalistischen Niveau. Und ich konnte auf Nachfrage guten Gewissens sagen, dass meine Erfahrungen mit den Medien geprägt sind von einem fairen Miteinander.

 

      

Schreibe einen Kommentar