Neueste Facebook-Beiträge

Christoph de Vries
Christoph de Vries26.06.2019 07:30
Das heillose Durcheinander bei den Grünen lähmt inzwischen den ganzen Bezirk Hamburg-Mitte politisch. Offensichtlich ist die Parteispitze der Grünen sehenden Auges mit Kandidaten in die Bezirkswahlen gegangen, bei denen sie selbst Zweifel an der verfassungsmäßigen Treue hatten. Das ist ein gravierender Vorgang, den der Landesvorstand der Grünen dringend den Wählern erklären muss. Die Bürger haben ein Recht darauf, dass dieses selbstverschuldete Chaos nun zügig beendet wird."
Christoph de Vries
Christoph de Vries25.06.2019 15:48
Auf ehemaligen Industrie- und Gewerbeflächen können tolle Wohngebiete entstehen: Wenn die Flächen entsprechend saniert werden und die kulturelle und soziale Infrastruktur stimmt. Dafür setzen wir ein Förderprogramm auf und holen Kommunen und Privatinvestoren mit ins Boot. Mehr
dazu: https://cducsu.cc/Bauland #BauenWohnenLeben
Christoph de Vries
Christoph de Vries23.06.2019 19:45
Großartig. Ich gratuliere Ekrem Imamoglu, der CHP und der gesamten Opposition für diesen wichtigen Sieg in Istanbul. Präsident Erdogan hat selbst einmal gesagt, wer Istanbul regiert, regiert die Türkei. Ich hoffe, dass er Recht behält und dies die Wende hin zu einer demokratischen, freien Türkei ist 😃.
Christoph de Vries
Christoph de Vries23.06.2019 18:00
Großartig dieser Kommentar von Lars Haider.
Christoph de Vries
Christoph de Vries23.06.2019 13:12
St. Paulus Augustinus
Eigentlich sind Demos ja weniger etwas für mich. Aber die christliche Demonstration heute - nämlich die Prozession durch Othmarschen zu Fronleichnam - war ganz wunderbar 😃. Allen einen schönen Sonntag!
Christoph de Vries
Christoph de Vries21.06.2019 13:14
Ich bin total schockiert über diesen antisemitischen Angriff in Hamburg auf den Landesrabbiner und Mitglieder der jüdischen Gemeinde. Dieser Judenhass ist aufs Schärfste zu verurteilen. Wir alle tragen Verantwortung dafür, dass jüdische Bürger sicher und angstfrei in Deutschland leben können.

Umfassendes Migrationspaket

Wir haben diese Woche ein umfassendes Gesetzespaket zur Steuerung und Begrenzung der Migration, zur geregelten Fachkräfteeinwanderung und zur besseren Integration verabschiedet. Die zahlreichen Migrationsgesetze sind mit unserem Koalitionspartner SPD konstruktiv, vertrauensvoll und lösungsorientiert auf den Weg gebracht worden. Dieses Vorgehen sollte Vorbild sein für die weitere Zusammenarbeit in der Bundesregierung.   Die beiden Eckpfeiler des…

Mehr lesen ...
Aktuelles

Sommerfest der Fraktion und der DPG

Einmal im Jahr halten wir auch in bewegten Zeiten inne, um als Unionsfraktion mit unseren Mitarbeitern, jenen der Bundesgeschäftsstelle und der Adenauer-Stiftung gemeinsam einen schönen Abend im Biergarten zu verbringen. Die Kanzlerin und der Fraktionsvorsitzende reden in der Regel kurz und es herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre. Mit diesem gemeinsamen Fest der Unionsfamilie sagen wir…

Mehr lesen ...
Aktuelles

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Diese Woche wird das Fachkräfteeinwanderungsgesetz ins Parlamentarische Verfahren eingebracht. Wir haben uns als Innenpolitiker der Union ebenfalls für den vereinfachten Zugang von Menschen mit qualifizierter Berufsausbildung in den deutschen Arbeitsmarkt eingesetzt, weil der Fachkräftemangel in vielen Branchen inzwischen eklatant ist, Wirtschaftskraft kostet und unseren Wohlstand gefährdet. Immer mehr Stellen und Ausbildungsplätze können nicht besetzt werden.…

Mehr lesen ...

Enteignungs- und Verstaatlichungsvisionen der SPD:

Enteignungs- und Verstaatlichungsvisionen der SPD: Jeder nur noch eine Wohnung und dazu Verstaatlichung bzw. Kollektivierung von Großunternehmen. Der JuSo-Vorsitzende Kevin Kühnert hat die erwünschte Medienaufmerksamkeit mit diesem Griff in die Mottenkiste des Sozialismus erhalten. Dass Kühnert sich gerade BMW als Beispiel ausgesucht hat, ein Unternehmen, das seit Jahrzehnten seine Mitarbeiter durch tolle Arbeitsbedingungen und hohe…

Mehr lesen ...
Aktuelles

Hamburg für Europa

Die Europawahlen rücken näher. Unser Spitzenkandidat Manfred Weber hat 12 wegweisende “Zusagen für Europa” vorgelegt. Die Vorhaben reichen von der weiteren Verstärkung des Grenzschutzes über ein Ende der Beitrittsgespräche mit der Türkei bis hin zum Bürokratieabbau und zu einem Masterplan gegen Krebs. Wir wollen Europa verbessern und reformieren und so die Akzeptanz der Europäischen Union…

Mehr lesen ...