NEWSLETTER

Melden Sie sich für meine BundestagsNEWS an
Jetzt anmelden

Liebe Hamburgerinnen und Hamburger,

Hamburg, meine Perle. Hier bin ich geboren und aufgewachsen und hier bin ich mit meiner Frau und unseren drei Kindern zuhause. Seit über einem Vierteljahrhundert engagiere ich mich politisch in Hamburg-Mitte.

Mein Motto lautet »Politik hautnah«. Das bedeutet für mich, immer ansprechbar zu sein, immer aktiv vor Ort zu sein für die Bürgerinnen und Bürger. Mit regelmäßigen Veranstaltungen in den Stadtteilen meines Wahlkreises biete ich ein Dialogformat an, um mit Ihnen über aktuelle oder grundsätzliche Themen zu diskutieren.

Ihre Sicherheit liegt mir besonders am Herzen. Daher setze ich mich als Hamburger Abgeordneter im Deutschen Bundestag verstärkt für Themen der Inneren Sicherheit ein und engagiere mich als Mitglied im Innenausschuss konsequent gegen jegliche Form von Extremismus. Als Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums bin ich für die Überwachung unserer Geheimdienste zuständig und nehme mich der extremistischen Bedrohungen von innen und außen mit großer Leidenschaft an. Als Vorsitzender einer Gruppe mit mehr als 50 Abgeordneten in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion kümmere ich mich zudem um die Belange der Heimatvertriebenen, Aussiedler und deutschen Minderheiten und verstehe meine Aufgabe als Brückenbauer zu unseren Nachbarn in Europa.

Hamburg-Mitte ist das wirtschaftliche Herz unserer Stadt. In Berlin setze ich mich deshalb aus Überzeugung für die Anliegen unserer Unternehmen und die Sicherung von Arbeitsplätzen ein.

Vernunft statt Ideologie, Innovation statt Verbote, Sicherheit in Freiheit und Meinungsfreiheit statt Sprech- und Denkverbote – das sind die Grundsätze, die mich in meiner politischen Arbeit leiten.

Es ist mir eine Ehre, meine Heimatstadt Hamburg und Sie im Bundestag vertreten zu dürfen.

 

 

 

Christoph de Vries

AKTUELLES

75 Jahre Israel – zur Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen

In diesen Tagen jährt sich der Jahrestag der Gründung des Staates Israel zum 75. Mal. Ein bedeutendes Ereignis, dem wir auch im Bundestag heute in einer Debatte gedacht haben. Ich hatte außerdem die Ehre, am Dienstag an der Festveranstaltung der israelischen Botschaft teilzunehmen. 75 Jahre Israel, das bedeutet, 75 Jahre hat das jüdische Volk einen…

Weiterlesen …

Ein Gipfel allein bringt noch keine Wende in der Migrationspolitik

Deutschland befindet sich in einer akuten, schweren Migrationskrise, die in ihrer Dimension noch größer ist als 2015/2016. Seit fast einem Jahr steigen in Deutschland die Asylbewerberzahlen und die irregulären Einreisen über die tschechische, die schweizer und jetzt auch über die polnische Grenze stark an. Seit fast einem Jahr haben wir eine akute Migrationskrise mit einer…

Weiterlesen …

Der Schutz unserer Kinder vor Gewalt und sexuellem Missbrauch im Mittelpunkt

Diese Woche Montag stand ganz im Mittelpunkt des Kinderschutzes. Unseren Kindern ein sicheres Aufwachsen zu ermöglichen und sie vor sexualisierter und physischer Gewalt zu schützen ist seit Jahren ein Herzensanliegen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Die WHO geht davon aus, dass 90 % der Fälle von Kindesmissbrauch unbemerkt bleiben. Über die Bekämpfung des sexuellen Kindesmissbrauchs, notwendige rechtliche Befugnisse…

Weiterlesen …

Illegale Migration bekämpfen – Kommunen unterstützen

80.000 Asylerstanträge allein im ersten Quartal 2023 – das ist fast eine Verdopplung gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Waren es im Jahr 2022 vor allem ukrainische Kriegsflüchtlinge, so kommen inzwischen mehrheitlich Asylbewerber, die eigentlich in anderen Staaten der EU ihren Asylantrag stellen müssten. Das Ergebnis ist eine hohe Belastung der Ressourcen vor allem auf kommunaler Ebene. Es mangelt…

Weiterlesen …

Die neue China-Strategie der Unionsfraktion: ein notwendiger geopolitischer Wandel

Das China, das unter Deng Xiaoping die Türen seiner Wirtschaft der Welt geöffnet hat, gibt es schon lange nicht mehr. Die fast beispiellose Zentralisierung der politischen Macht, die in den letzten Jahren stattfand, hat ein völlig anderes Staatswesen geschaffen. Unter der Führung von Xi Jinping hat sich das Hauptaugenmerk Chinas verschoben. Statt wirtschaftlicher Argumente, wie…

Weiterlesen …

Das sog. Selbstbestimmungsgesetz – CDU lehnt vollständige Entkopplung von biologischem und rechtlichem Geschlecht ab

Immer häufiger erreichen mich Fragen und Bedenken zum sogenannten „Selbstbestimmungesetz“ der Ampel-Koalition sowohl von Seiten vieler Bürgerinnen und Bürgern, aber auch von Schwulen- und Lesbenverbänden, Terre de Femme und feministischen Gruppen. Und ihre Bedenken und Ängste sind berechtigt. Schon allein der Begriff „Selbstbestimmungsgesetz“ suggeriert, dass geschlechtliche Identität für jeden frei wählbar sei und sich die…

Weiterlesen …

VIDEOS

SOCIAL MEDIA