Besuch beim Verein der Deutschen aus Russland e.V.

Am Freitagabend habe ich zum Abschluss den Hamburger Verein der Deutschen aus Russland e.V. besucht. Ich habe von der Arbeit aus dem Innenausschuss berichtet und einen Kurzvortrag zu unterschiedlichen Aspekten der Inneren Sicherheit gehalten. Von der Entwicklung der registrierten Straftaten, über die deutliche personelle und materielle Stärkung der Sicherheitsbehörden bis hin zum Umgang mit religiösem…

Hamburger zu Besuch im politischen Berlin

Diese Woche habe ich Besucher aus meinem Wahlkreis im Rahmen einer zweitägigen Informationsfahrt des Bundespresseamtes in Berlin begrüßt. Direkt nach der Neuwahl des Fraktionsvorsitzenden waren es spannende Tage in der Hauptstadt. Neben einem Besuch des Bundestages und einem gemeinsamen Gespräch stand auch ein Besuch beim Bundesnachrichtendienst auf dem Programm. Als Mitglied des Innenausschusses arbeite ich…

 AG Innen Klausurtagung

Diese Woche begann die Sitzungswoche für mich bereits am Sonntag mit einer zweitägigen Klausurtagung der Innenpolitiker der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In guter Atmosphäre sind wir gemeinschaftlich zu dem Schluss gekommen, dass öffentlich ausgetragene Konflikte das Ansehen der Koalition beschädigen und es ab sofort darum gehen muss, die inhaltlichen Themen in den Mittelpunkt zu rücken und die politischen…

Wechsel an der Fraktionsspitze

In einem fairen demokratischen Wettbewerb hat sich Ralph Brinkhaus am Dienstag als neuer Fraktionsvorsitzender der Unionsfraktion durchgesetzt. Seine Wahl ist die konsequente Fortsetzung des personellen Neuanfangs, den wir im Kabinett mit Jens Spahn und Julia Klöckner und in der Partei mit Annegret Kramp-Karrenbauer als Generalsekretärin begonnen haben. Ich freue mich über seine Wahl und wünsche…

Messe für Schiffbau und Meerestechnik (SMM)

Vergangene Woche fand die Messe für Schiffbau und Meerestechnik (SMM) in meinem Wahlkreis Hamburg-Mitte statt. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Küste, in dem sich die Abgeordneten der CDU/CSU-Fraktion aus den Küstenländern zusammengeschlossen haben, begrüßten wir unter Führung unseres Leiters Oliver Grundmann zahlreiche Kollegen aus Bundestag und Landtagen sowie den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesverkehrsminister, Enak Ferlemann zum…

Reise der Arge Elbe nach Dresden und Decin

Die erste Reise der Arge Elbe in dieser Wahlperiode führte uns nach Dresden und von dort nach Decin in Tschechien. Wir trafen dabei unter anderem mit dem tschechischen Botschafter, Tomas Podivinsky, dem Präsidenten der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Prof. Dr. Hans-Heinrich Witte, sowie Dr. Frank Pfeil, Staatssekretär im Sächsischen Umweltministerium zusammen. Dabei ging es einerseits…

Delegationsreise Köln/Bonn

Am 29. und 30. August habe ich an der Delegationsreise des Innenausschuss des Deutschen Bundestags nach Köln/Bonn teilgenommen. In Bonn haben wir zuerst das BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) besuchen. Uns wurde ein überaus aufwendiges Übungsszenario im Katastrophenfall vorgeführt und damit eindrucksvoll gezeigt, wie professionell im Katastrophenfall die Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure funktioniert. Einen ebenso…

Haltung statt Unterwerfung – Rückblick auf meine Veranstaltung

Diesen Montag bin ich mit meiner Veranstaltungsreihe ,,Politik Hautnah“ aus der Sommerpause zurückgekehrt. Unter dem Titel ,,Haltung statt Unterwerfung – keine Toleranz für den politischen Islam“ habe ich mit meinen Podiumsgästen und rund 150 Zuschauern sehr engagiert diskutiert. Als Podiumsgäste durfte ich begrüßen: Ahmad Mansour, Dipl.-Psychologe und Bestseller-Autor, Ahmad Mansour, Prof. Dr. Susanne Schröter, Ethnologin…

Haltung statt Unterwerfung – keine Toleranz für den politischen Islam

Die Freiheit des Glaubens ist ein zentrales Grundrecht unserer Verfassung. Dies gilt für Gläubige aller Religionen. Zugleich stellen wir fest, dass sich die gesellschaftliche Wirklichkeit in den vergangenen Jahrzehnten spürbar verändert hat. Inzwischen leben rd. 4,5 Millionen Muslime in Deutschland. Ein nicht unerheblicher Teil von ihnen gilt als Anhänger einer konservativen Auslegung des Islams. Dieser…

BPA-Fahrt im Juli

Auf meine Einladung besuchten fast 50 politisch interessierte Bürger aus Hamburg diese Woche im Rahmen einer zweitägigen Fahrt Berlin. Die Fahrt wurde vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung organisiert und sollen den Menschen in ganz Deutschland unser politisches System nahebringen, nach dem Motto: Einmal sehen ist besser als 100mal darüber lesen. Bei bestem Wetter stand…